Archiv 2017

Das amüsierte den Osterhasen: Basteln und Trödeln in der Heimatscholle

Gut 20 Kinder kamen auf Einladung des KGV „Heimatscholle e.V.“ und der Vereinigten Leipziger Wohnungsgenossenschaft eG (VLW) am Gründonnerstag zum Kinderflohmarkt und Osterbasteln auf die Anlage des Gartenvereins. Auch wenn es das Wetter mit den Kindern und Ihren Eltern nicht so gut meinte, eine Schlechtwettervariante in der Gaststätte sorgte für trockene Tische.


So konnte in aller Ruhe entweder Osterschmuck gebastelt oder Spielsachen getrödelt werden. Die sich zwischendurch immer mal wieder zeigenden Sonnenstrahlen nutzen die Jüngsten, um kleine Osterleckereien in der Anlage zu suchen. „VLW-Osterhase“ Christian Glöckner hatte sie mitgebracht.


Wolfgang Plischke, 1. Vorstandsvorsitzender des Vereins, freute sich über den gelungenen Nachmittag: „Alle Beteiligten, allen voran die Kinder, hatten eine Menge Spaß. Das ist die Hauptsache. Wir werden das Trödeln auch in künftige Aktionen mit einbinden.“


Für den KGV und die Genossenschaft war es die erste gemeinsame Veranstaltung 2017. Zu Beginn des Jahres hatten beide Partner ihren Kooperationsvertrag erneuert und dabei die Weichen für die künftige Zusammenarbeit neu gestellt.
 

Ob am Bastel- oder Trödeltisch, die Teilnehmer waren mit Eifer dabei. (Foto: VLW eG)
Trödelei im Detail (Foto: VLW eG)